Offene Gärten im Ruhrbogen

Offene Gärten in Neuenrade...

Offene Gärten im Ruhrbogen 2024

Beim interkommunalen Projekt „Offene Gärten im Ruhrbogen“ laden private Gartenbesitzer:innen in Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden (Sauerland), Wickede (Ruhr) und natürlich auch in Neuenrade ein und erlauben Gästen einen Blick in ihre grünen Refugien. Oft verborgen hinter Hecken und Zäunen gibt es viel Neues zu entdecken, Inspiration zu finden, abwechslungsreiche Fachgespräche zu führen und Ruhe zu genießen.  

Am Sonntag, den 16. Juni 2024, gibt es in Neuenrade ein breit gefächertes Angebot an offenen Gärten von kleinen grünen Oasen bis zu großen Naturgärten, von Baumschulen bis Wildgarten. Insgesamt sind vier Gärten in der Zeit von 11:00 bis 18:00 geöffnet.

Rita Gierse lädt in ihr „Kleines Gartenglück in Affeln“ ein. Am Bernhard-Neuhaus-Weg 10 in Neuenrade-Affeln hat sie ihren kleinen Hausgarten dicht mit Stauden, Rosen, Gräsern und Ziergehölzen in farblich unterschiedlich gestalteten Beeten bepflanzt und sich so ihre Ruheoase geschaffen. Gartenfreunde und -freundinnen können, soweit der Vorrat reicht, Staudenableger bekommen.  

Am selben Tag freut sich Roger Schriever auf Gäste, denen er seinen „Wildgarten“ an der Bergstraße 10 in Neuenrade zeigen kann. Die exotischen Pflanzen und der Teich mit natürlichem Bachlauf machen den Garten zu einem wunderschönen Unikat.

Ebenfalls ist der „Naturgarten hinterm Haus“ geöffnet. Beate Berth hat im Laufe der Zeit hinter ihrem Haus an der Breslauer Straße 42 in Neuenrade ein Biotop für viele Tiere mit einer gesunden Unordnung geschaffen. In dem Garten gibt es viel zu entdecken und er bietet für jeden etwas. Plätze zum Ausruhen und Verweilen, Ecken mit Büschen und Blumen verzaubern die Besucher. Ein Nutzgarten darf hier nicht fehlen, ebenso wie ein Feuerplatz und ein Teich.

Die Baumschulen Wiesemann bieten an diesem Sonntag einen Schautag an. Gäste können die Baumschule am Wemensiepen 20 in Neuenrade besuchen und sich in dem breit aufgestellten Pflanzen- und Dekosortiment neue Ideen für ihren eigenen Garten und ihr Zuhause holen. Eine große Anzahl von Pflanzen – von gängigen Saisonpflanzen bis hin zu besonderen Stauden, Bäumen und Sträuchern – bietet die Baumschule. Für alle Fragen zum Thema Pflanzen und Garten steht das Team der Baumschule zur Verfügung.

Unter www.gaerten-im-ruhrbogen.de werden alle Gärten mit Fotos und Anfahrtsbeschreibungen vorgestellt. Die diesjährige Broschüre, eine individuell zusammengestellte Broschüre oder einzelne Gartenbeschreibungen können ausgedruckt werden. In diesem Jahr wurde die Internetseite aktualisiert. Das Erscheinungsbild ist nun frischer und die Suchfunktion, um bestimmte Gärten zu finden, wurde verbessert. Die heimischen Sparkassen unterstützen das interkommunale Projekt der Städte Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden (Sauerland), Wickede (Ruhr) und Neuenrade, das aus den Veranstaltungskalendern nicht mehr wegzudenken ist. Weitere Sponsoren – in Neuenrade sind dies der Hagebaumarkt und Floraland Arens + Hilgert und Baumschulen Wiesemann - unterstützen das Projekt „Offene Gärten im Ruhrbogen“. Lebendig wird das Projekt dank der vielen teilnehmenden und engagierten Gartenbesitzer:innen.

Zurück